Collefrisio

66030 Frisa (Chieti) - Abruzzen



Collefrisio

Amedeo De Luca und Antonio Patricelli, beide Winzer der dritten Generation, deren Familien tiefe Wurzeln in dieser Region haben, sind die Väter von Collefrisio. Dieser malerische Landstrich, gelegen südlich von Chieti zwischen Meer und dem Bergmassiv der Majella, blickt auf eine jahrtausendealte Weinbautradition zurück. Collefrisio verfügt insgesamt über 35 ha Rebanlagen, aufgeteilt auf drei “Tenute”. Die Tenuta Valle del Moro erstreckt sich über 12 ha und ist hauptsächlich mit Montepulciano- und Trebbiano-Trauben bepflanzt. Hier liegt auch der Stammsitz von Collefrisio. Die Tenuta Morrecine mit ihren 12 ha liegt zwischen Ortona und Tollo in einer Hügellage welche sich Richtung Meer erstreckt. Die Tenuta Giuliano Teatino mit ihren 11 ha Land liegt direkt im “Schatten” der Majella und ist hauptsächlich mit Montepulciano- und Pecorino-Reben bepflanzt. Die drei Tenute von Collefrisio mit ihrer unterschiedlichen Ausrichtung und ihrem unterschiedlichen Mikroklima, erlauben es Collefrisio immer Weine von höchster Qualität zu erzeugen. Dies war der Ansporn für die beiden Firmengründer Amedeo und Antonio das Weingut Collefrisio aus der Taufe zu heben.

http://www.collefrisio.it/

 


Collefrisio - "Rosso" Confronto 2013

(Montepulciano-Primitivo, 6 Monate in stahltank und 10 Monate in Flasche - 14%)

 

Ein Duell bzw. eine Konfrontation zwischen zwei befreundeten Winzern, die sich sehen lassen kann! Diese phantastische Rotweincuvée aus den so beliebten Rebsorten Montepulciano d'Abruzzo und Primitivo ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Amedeo De Luca und seinem amerikanischen Freund Ralph Falbo, die auch auf dem Etikett in humorvoller Weise dargestellt sind. In Ralph Falbos Heimatland USA ist die Rebsorte Primitivo unter dem Namen "Zinfandel" bekannt. Die Tatsache, dass es zwischen Italien und den USA in der Weinbereitung doch so manche Unterschiede gibt, haben die beiden Freunde gerade mal zum Anlass genommen, um diese miteinander zu vergleichen (= confrontare) und in einem Wein zu vereinen. Eine mehr als gelungene Idee! Amedeo De Luca vom Weingut Collefrisio steuert seinen Montepulciano d'Abruzzo bei und Ralph Falbo seinen Zinfandel bzw. Primitivo. Aufgrund der Vermählung von zwei Rebsorten aus unterschiedlichen Gebieten, darf dieser Wein keine IGT-DOC oder DOCG-Ursprungsbezeichnung erhalten, was die beiden leidenschaftlichen Winzer jedoch mit Sicherheit gerne für ihre Kreation hinnehmen.

 

Inhalt: 0,75 lt.

Alkoholgehalt: 14% Vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Collefrisio - Località Piane di Maggio, 66030 Frisa (Chieti) – Italien 

18,90 €

25,20 € / L
  • Derzeit nicht verfügbar

Collefrisio - Montepulciano d'Abruzzo "Vignaquadra" DOC 2011

(100% Montepulciano d'Abruzzo, 6 Monate in Barrique, 6 Monate in Stahltank - 14%)

 

Der „Vignaquadra“ Montepulciano d‘Abruzzo DOC spiegelt die Eigenheiten seines Terroirs wie kaum ein anderer Wein wieder. Bewusst niedrig gehaltene Erträge und eine besondere Zuwendung vom Weinberg bis in den Keller zeichnen diesen Wein aus. Nach ca. 20 Tagen auf den Trestern wird dieser Montepulciano in Stahl, und zu 50% in Barrique ausgebaut. Intensives Rubinrot; intensiv, sehr fruchtig, sehr präsente Noten von Waldfrüchten, Gewürzen, Amarena und Konfitüre; ausgewogen, kräftig, ausgezeichnete Struktur, ausgesprochen langer Abgan. Kann auch außerhalb der Mahlzeiten genossen werden. Sehr gut zu gebratenem Fleisch, Wildbraten und kräftigem, gut gereiftem Käse.

 

Inhalt: 0,75 lt.

Alkoholgehalt: 14% Vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Collefrisio - Località Piane di Maggio, 66030 Frisa (Chieti) – Italien 

9,90 €

13,20 € / L
  • Derzeit nicht verfügbar

Collefrisio - Montepulciano d'Abruzzo "Filarè" DOC 2012

(100% Montepulciano d'Abruzzo, 4 Monate in Flasche - 13,5%)

 

Rubinrot mit Noten von Waldfrüchten und Amarena, würzig; gute Struktur, ausgewogen.

 

Inhalt: 0,75 lt.

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Inverkehrbringer: Collefrisio - Località Piane di Maggio, 66030 Frisa (Chieti) – Italien 

6,90 €

9,20 € / L
  • Derzeit nicht verfügbar


Videos